Vogelhäuser – nicht nur für die Winterfütterung

Erich Westendarp  / pixelio.de

Wie wir euch in unserem Artikel über die Fütterung von heimischen Vögeln bereits angekündigt haben, wollen wir euch diesmal schöne und funktionale Vogelhäuschen vorstellen und euch zeigen, wie ihr ein solches Vogelhaus selbst bauen könnt. Die meisten Vogelhäuschen bestehen aus Holz oder Kunststoff. Ganz gleich für welche Variante ihr euch entscheidet, das Vogelhäuschen sollte regelmäßig mit heißem Wasser gereinigt werden, damit sich die Vögel nicht mit Krankeiten infizieren. Benutzt dazu bitte keine Reiniger, da diese den Vögeln schaden können. Vögel können außerdem in seltenen Fällen Träger sogenannter Zoonosen sein, also Krankheiten, die vom Vogel auf den Menschen übertragbar sind. Beim Reinigen des Vogelhäuschens solltet ihr daher immer Handschuhe tragen. Der…

Weiterlesen

Vogelfütterung im Winter

uschi dreiucker  / pixelio.de

Der Winter naht und viele Gartenfreunde beginnen wieder mit der Fütterung unserer gefiederten Freunde. Die Meinungen in der Gesellschaft und auch unter den Experten zur Vogelfütterung sind durchaus umstritten. Die einen sagen, die Vögel sollen nur bei Schnee und Frost gefüttert werden, die anderen sagen, sie sollen überhaupt nicht gefüttert werden und wieder andere, darunter bekannte Ornithologen, sprechen sich sogar für eine ganzjährige Fütterung von Vögeln aus. Wie haltet ihr es mit dem Füttern? Füttern oder nicht Füttern, das ist eigentlich keine Frage Zu den Befürwortern der ganzjährigen Vogelfütterung gehört unter anderem der bekannte deutsche Ornithologe Peter Berthold. In einem Interview, dass ihr hier lesen könnt, erklärt er auch, warum…

Weiterlesen

Der Gartenteich im Herbst

708625_web_R_by_FotoHiero_pixelio.de

Nachdem wir uns schon mit der Gartenpflege im Herbst beschäftigt haben, wollen wir euch diesmal ein paar Tipps für den Gartenteich geben. Auch hier sind einige Dinge zu beachten, damit Teich, Pflanzen und Fische gut über den Winter kommen. Laub und Pflanzenreste entfernen Ganz wichtig ist es, regelmäßig Laub und andere abgestorbenen Pflanzenteile aus dem Teich zu entfernen. Wird das Laub nicht von der Wasseroberfläche entfernt, sinkt es auf den Boden herab und wird dort von Mikroorganismen zu Faulschlamm zersetzt. Dieser Faulschlamm setzt Faulgase frei, an denen im schlimmsten Fall die Fische ersticken können. Wird die Schlammschicht auf dem Teichboden zu dick, bleibt euch nichts anderes übrig, als den Teich…

Weiterlesen