Igel gefunden – was nun?

707710_web_R_K_by_Sabine-Susann Singler_pixelio.de

Normalerweise halten Igel in den kalten Monaten Winterschlaf. Ab einer konstanten Temperatur von etwa 6 Grad suchen sie sich ein geeignetes Winterquartier und verschlafen die ungemütliche Jahreszeit dort bis in den Frühling hinein. Um das durchzuhalten, müssen sie sich vorher ein großes Fettpolster anfuttern, von dem sie in der Zeit leben können. Manchmal geht dabei jedoch etwas schief und man sieht im späten Herbst oder im Winter einen Igel durch den Garten laufen. Wir verraten euch, was ihr in dem Fall tun könnt. Helfen oder lieber in Ruhe lassen? Wenn ihr im Winter einen Igel herumlaufen seht, solltet ihr erst einmal genau hinschauen. Manchmal handelt es sich nur um einen…

Weiterlesen